Burnout beschreibt viele verschiedene Symptome, die sich physisch und psychisch auswirken. Die Symptome sind ganz individuell und unterschiedlich stark ausgeprägt.
Ein Burnout Syndrom äußert sich in emotionaler und physischer Erschöpfung. Ein Burnout entwickelt sich schleichend, meist über mehrere Jahre. Bei einem Burnout verbrauchen Sie über lange Zeit mehr Energie als Sie aufbauen können.
Ein Burn-Out entsteht durch lang andauernden Stress und der Verdrängung persönlicher Bedürfnisse.
burnout-991329_1920
Es ist während des ganzen Prozesses möglich einzugreifen, ein Fortschreiten aufzuhalten und wieder zurück in die eigene Kraft zu kommen.
Woran erkennen Sie, ob Sie Burn-Out gefährdet sind?
Auf der psychischen Ebene können sich Anzeichen eines Burnouts folgendermaßen bemerkbar machen.
  • Starke Erschöpfung – das Wochenende oder der Urlaub reichen zur Erholung nicht mehr aus
  • Gefühlsschwankungen oder Gleichgültigkeit
  • Rückzug von Freunden und Familie
  • Verlust von Interesse an Hobbies
  • Starke Reizbarkeit
Körperliche Symptome eines Burnouts können sein:
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Kopfschmerzen
  • Schwindelgefühl
  • Muskelverspannungen und Rückenschmerzen
  • Magen/Darm Beschwerden
  • Schlaflosigkeit
Ich helfe Ihnen Ihr inneres Gleichgewicht wiederzufinden.
Wir erstellen gemeinsam eine Ist- Analyse um zu schauen woher die Belastung kommt. Sie lernen die Ursachen von Stress und Burnout zu verstehen. Wir ergreifen gemeinsam Maßnahmen um Ihre Ressourcen zu stärken und wieder in Ihre Kraft zu finden.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch