"Stress lass nach" Bassiseminar Stressbewältigung

hand-968729
Stress ist in der heutigen Gesellschaft überall präsent und wird von den betroffenen Personen sehr individuell empfunden.
Stress ist nicht generell schlecht. Stress ist eine ganz natürliche Reaktion auf Spannung, Druck und Veränderung. Für unsere Vorfahren aus der Steinzeit war Stress sogar lebensnotwendig. Ohne Stressreaktion wären sie nicht in der Lage gewesen zu überleben.
Stress ist jedoch nicht gleich Stress. Es kommt auf die Dosis an und wie man damit umgeht.
Fehlt andererseits die Regeneration und wir stehen unter Dauerstress kann uns das auf Dauer krank machen. Es kommt zu körperlichen Reaktionen wie Kopfschmerzen, Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich, Magen- Darm Problemen, Schlaflosigkeit, usw.
Wir können aber gegen sehr viele Stressfaktoren etwas unternehmen, indem wir unsere Einstellung verändern und ausreichend Raum für Entspannung und Pausen in unseren Alltag einbauen.
In diesem Seminar lernen Sie:
  • Was ist Stress und was macht Stress mit unserem Körper
  • Wie Sie ihre persönlichen Stressoren erkennen
  • Wie Sie „Ihren“ Stress managen
Mit einfachen Werkzeugen und Übungen lernen Sie Stress zu reduzieren, Widerstandsfähiger gegenüber den Belastungen des Alltags zu werden, entspannter und gelassener mit Stress umzugehen.