Über mich

Mein Name ist Alexandra Engel und ich helfe Ihnen, einen Weg raus aus Ihrer Stressbelastung und rein in ein Entspanntes Leben zu finden.

Ich bin Baujahr 1973, lebe mit Mann, Katze und zwei Kaninchen in einem kleinen Dorf zwischen Böblingen und Stuttgart mit viel Natur um mich herum. Ich liebe es morgens aus der Haustüre zu gehen und gleich auf dem Feld zu sein. Wann immer ich Zeit habe lese ich. Am liebsten Fantasyromane.

IMG_2781

Wie ich arbeite

Während meines eigenen Weges raus aus dem Burnout, habe ich festgestellt, dass eine Stressbelastung nicht nur durch einen Grund alleine entsteht, sondern eine Kombination aus Ursache und Wirkung ist. Deshalb habe ich mich für ein ganzheitliches Konzept entschlossen, dass nicht nur der Ursache Ihres Stresses auf den Grund geht, sondern gleichzeitig auch auf die mentalen und körperlichen Folgeerscheinungen abzielt. Damit wird im ersten Schritt Ihre Stressbelastung schnell reduziert und im zweiten Schritt erarbeiten wir eine nachhaltige Lösung um Ihre Stressbelastung dauerhaft zu reduzieren.

Ich arbeite dabei mit Methoden aus dem NLP, dem Systemischen Coaching, Entspannungsmethoden, Massagen und Körperarbeit. Ernährung spielt beim Thema Stress eine große Rolle, deshalb schauen wir uns auch an, was Sie tun können um die Stressbelastung mit gesunder Ernährung weiter zu reduzieren.

Warum ich das tue was ich tue

Der menschliche Körper und das Zusammenspiel von Körper und Seele hat mich schon immer fasziniert. Ich wollte schon immer mit Menschen arbeiten. Den letztendlichen Impuls genau das zu tun was ich liebe war ein Burnout. Ich arbeitete im Vertrieb bei einem großen IT Unternehmen. Wie in vielen Unternehmen war die Personaldecke dünn und die Arbeitsbelastung sehr hoch. Ich arbeitet viele Stunden. Wenn ich aus dem Büro nach Hause kam, war oft nicht Feierabend. Oft habe ich ich um das Pensum zu schaffen abends noch einmal den Laptop angemacht und habe weitergearbeitet. Auch krank zu arbeiten war an der Tagesordnung. Oder im Urlaub morgens schnell die Kollegen zu unterstützen. Auch wenn ich nicht gearbeitet habe, habe ich eigentlich gearbeitet. Heißt ich war eigentlich permanent mit den Gedanken bei der Arbeit. Unterstützung von den Vorgesetzten oder der Personalabteilung gab es nicht. Im Gegenteil, je mehr meine Leistungsfähigkeit nachließ, desto mehr Druck wurde ausgeübt.

Während ich mich von meinem Burnout erholte, habe ich überlegt, wie kann ich anderen helfen, dass sie nicht in die gleiche Situation kommen, wie ich. Es wurde für mich zu einer Herzensangelegenheit anderen Menschen zu helfen, dass es gar nicht erst zum Burnout kommt. Deshalb machte ich eine Ausbildung zum Gesundheitscoach und Stresscoach und verschiedene Weiterbildungen. So kann ich nicht nur mit meiner Erfahrung helfen. Ich habe dadurch auch einen gut gefüllten Werkzeugkoffer erhalten, um professionell und nachhaltig helfen zu können.

Meine Ausbildungen

Aromaberaterin und Meditationspraktikerin
Massagetherapeutin
Gesundheitscoach
CGRSC Stresscoach
NLP Practicioner
Fittnesstrainer (C-Lizenz)